Angebote zu "Rouge" (3 Treffer)

Lancôme Make-up Lippenstift Holiday Edition L´A...
Aktuell
25,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Franzose Armand Petitjean gründete sein Kosmetikunternehmen 1935 und gab ihm den Namen Lancôme. Petitjean leitete den Namen vom historischen Château de Lancosme ab, das sich südlich von Paris befindet. Mit seinem stilsicheren Gefühl wählte er sein Unternehmens-Logo. Und bis heute repräsentiert die stilisierte, schwarze Rose das Unternehmen, die auf jedem Produkt zu sehen ist. Inzwischen gehört die erfolgreiche Kosmetikmarke zum Konzern L'Oréal. Lancôme ist mehr als ein attraktiver Duft und hochwertige Kosmetik. Darin steckt ein ganz besonderes Lebensgefühl! Make-up, Parfum sowie Körperpflege umfasst die umfangreiche Produktpalette. Der Kosmetikhersteller legt großen Wert auf die sorgfältige Entwicklung seiner Produkte und arbeitet stets nach neuesten Forschungsstudien. Die Produkte dieser Luxusmarke gibt es in über 140 Ländern zu kaufen. Verführerische Lippen durch das Lippen-Make-up L´Absolu RougeL´Absolu Rouge heißt das neue Make-up von Lancôme, das in drei herrlichen Farbtönen zur Verfügung steht. Wählen Sie für den Abend Golden Holiday oder das tiefrote Caprice. Etwas pastelliger und somit ideal für den Tag ist Rose Nu. Die wunderbar cremige Textur dieser drei neuen Lippenstifte lässt sich präzise auftragen und pflegt Ihre Lippen samtweich.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Mas Amiel Vertigo Rouge 2019 **
Beliebt
13,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Seine Karriere bei einer Tiefkühlkette gab Olivier Decelle sofort auf, als er Mas Amiel entdeckte. Der Winzer zog in seine neue Heimat und widmet sich dort seitdem biologisch angebauten Reben. Der Mas Amiel Vertigo Rouge führt dem Genießer die Vielfalt des Languedoc-Roussillon vor. Für diesen Wein wählte Decelle drei besonders beliebte Reben aus. Der rote Vertigo: Jung, frisch, temperamentvoll Olivier Decelle beweist mit dem Mas Amiel Vertigo Rouge sein Talent für zugängliche junge Tropfen. Dieser Wein eignet sich Gut als Einstieg in das Sortiment des Hauses und führt den Genießer an die Philosophie von Mas Amiel heran. Große Energie zeigt der Mas Amiel Vertigo Rouge schon in der Nase. Dunkle Kirsche, Himbeere und Johannisbeere vereinen sich mit Rosenblättern. Am Gaumen dann kommt eine rassige Frische zum Vorschein. Gemeinsam mit dem dichten Körper des Rotweins und süßer Schwarzkirsche macht sie den Genuss zur großen Freude. Der Nachhall punktet mir mineralischen Anklängen und verabschiedet den Genießer ohne Schwermut. Vielseitiger Wundertropfen Gegrillte Rinderhüfte und Schmorbraten mit dunkler Sauce passen gut zum Mas Amiel Vertigo Rouge. Olivier Decelle präsentiert einen Tropfen für vielfältige Gelegenheiten. Vom festlichen Essen zu Weihnachten oder Geburtstag bis hin zum entspannten Abend auf der Couch bietet dieser Wein genussvolle Begleitung.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Domaine Du Vieux Télégraphe Piedlong Châteauneu...
Bestseller
51,33 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Domaine du Vieux Télégraphe "Piedlong" Châteauneuf-du-Pape leuchtet in einer lebhaften rubinroten Farbe. Sein Duft ist in der Nase üppig und besitzt vielschichtige Aromen von Kirschen und Kirschlikör, süß gereiften Beeren (bes. Erdbeeren, Brombeeren), getrockneten Blüten und Kräutern, auch erdigen Noten neben feinwürzigen Anklängen von Pfeffer und Lakritz. Am Gaumen begeistert der Domaine du Vieux Télégraphe "Piedlong" Châteauneuf-du-Pape mit viel Fülle, zugleich konzentriert und kraftvoll mit gutem Extrakt, mittlerem bis vollem Körper, perfekt eingebundener Frucht (süße Kirschen, Himbeeren) und samtiger Textur, klar fokussiert durch das dichte, elegante und feinkörnige Tannin, das dem Wein trotz der eher milden Säure eine schöne Frische verleiht, sehr rund, sehr harmonisch, sanft und elegant mit langem Nachhall von dunkler Schokolade, Gewürzen und einem Hauch von Veilchen. Bruniers Piedlong Rouge wird nahezu sortenrein aus Grenache noir, der Königstraube der Südlichen Rhône bereitet. Seit rund siebzig Jahren stehen die in allen Ehren gealterten Rebstöcke im Norden des Dörfchens Châteauneuf-du-Pape auf dem steinigen Hochplateau von Piedlong, das dem Wein seinen Namen gab und ihm die tief konzentrierten Aromen verleiht. Ein kleiner Anteil Mourvèdre ergänzt die Cuvée. Auch diese Trauben stammen von betagten, gut fünfzigjährigen Reben, die allerdings aus dem Lieu-dit Pignan, einem Flurstück im Osten von Piedlong mit (in der Appellation ziemlich seltenen) sandigen Böden. Auch wenn die Bruniers ihren Piedlong als Quasi-Einzellagenwein bereiten, so ist er doch alles andere als ein tiefschwarzes Superextrakt. Ihr Châteauneuf bleibt klassisch, vermeidet Barrique, neues Holz, Exzesse jedweder Art, damit die Trauben ihren natürlichen Rebsortenausdruck bewahren. Seine tiefe Konzentration verdankt der Wein den alten Reben, seine ausdrucksvolle Mineralität den besonderen Böden, seine Balance, Eleganz und Fülle der feinen Verschmelzung all dieser Komponenten. Weil gerade Grenache diese Fähigkeit besitzt, ein Terroir ganz in sich aufzunehmen und zu einem Teil seiner Persönlichkeit zu machen, die schließlich dem Wein seinen unverwechselbaren Charakter verleiht.

Anbieter: Belvini
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot